Coconut Lips: Bietet Kokos und mehr

Der Coconut Lips überzieht die Lippen nicht nur mit einem betörenden Kokosnuss-Geschmack, sondern hat auch eine reiche Vielfalt an Fruchtaromen zu bieten.

Egal ob es draußen kühl oder warm ist, egal ob es schneit oder ob die Sonne scheint: Ein leckerer Fruchtcocktail passt in jede Jahreszeit. Im Sommer dient er als schmackhafte Erfrischung, im Winter kann sein sonniger Geschmack auch die trübsten Gedanken wegzaubern.

Ein leckerer Cocktail mit Frucht ist zum Beispiel der Coconut Lips. Wie auch der Coconut Kiss kommt der Coconut Lips komplett alkoholfrei daher und könnte dementsprechend für motorisierte Partygänger der ideale Abend-Drink sein.

Doch auch fernab des außerhäuslichen Festgewimmels dürfte der aromenreiche Cocktail für allerlei erfreute Genießergaumen sorgen. Denn schließlich lässt sich das Rezept für den Coconut Lips auch ganz einfach daheim umsetzen.

Um eine Portion des Cocktails zu zaubern, benötigt man die folgenden Zutaten:

Reise buchen

– 4 cl Ananassaft
– 4 cl Orangensaft
– 3 cl süße Sahne
– 2 cl Cream of Coconut
– 2 cl Himbeersirup
– 1 cl Maracujasaft
– Eiswürfel

Die Zubereitung des Coconut Lips geht dann so:

Alle Zutaten werden in einem Shaker zusammen mit Eiswürfeln kräftig verschüttelt. Die fertige Mischung wird anschließend auf drei Eiswürfeln in ein Cocktailglas abgeseiht. Zu guter Letzt bietet sich als Garnitur noch eine Cocktailkirsche an. Fertig – guten Appetit!

Hier klicken!

Diesen Artikel teilen...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook