Der Joe Collins

Beim Joe Collins handelt es sich um einen weiteren Vertreter aus der großen Familie der Collins-Cocktails. Als Hauptingredienz ist Wodka in diesem Drink vertreten.

Die Familie der Collins-Cocktails ist groß und vielfältig. Da gibt es zum Beispiel das Rezept für den populären Tom Collins, der als Hauptzutat Gin in sich trägt oder auch die Mixanleitung für den John Collins, der als Spirituose Whisky beinhaltet.

Ein weiterer Vertreter des Collins-Clans ist der Joe Collins. Im Gegensatz zu seinen vorgenannten Brüdern kommt der Joe Collins mit der Spirituose Wodka daher. Ansonsten ist in dem Rezept für den erfrischenden Sour Cocktail aber natürlich – so wie es für einen Collins üblich ist – prickelndes Soda vertreten.

Insgesamt benötigt man für die Zubereitung von einer Portion des Joe Collins die folgenden Zutaten:

– 4 cl Wodka
– frisch gepresster Saft einer halben Zitrone

Reise buchen

– 1 TL Zuckersirup
– 1 TL Limettensaft
– 1 Spritzer Angosturabitter
– Sodawasser zum Auffüllen
– Eiswürfel

Die Zubereitung des Joe Collins geht dann so:

In ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln werden der Wodka, der Zitronensaft, der Zuckersirup, der Limettensaft und der Angostura gegeben und anschließend gut miteinander verrührt. Die Mischung mit eiskaltem Soda auffüllen und das Glas zu guter Letzt noch mit einem Trinkhalm und einer Zitronenscheibe ausstatten – fertig ist der Joe Collins.

Hier klicken!

Diesen Artikel teilen...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook