Reiseziele in Asien – die Top-Attraktionen! | 123-und-weg.de

Kategorie: Asien

Reiseziele in Asien: Geheimnisvoller Osten

Reiseziele in Asien: Geheimnisvoller Osten

 
Asien umfasst etwa ein Drittel der gesamten Landmasse der Erde und ist damit der flächenmäßig größte Kontinent. In den 47 Staaten leben mehr als vier Milliarden Menschen, das ist mehr als Hälfte der weltweiten Bevölkerung. Für Besucher aus Europa ist Asien auch immer mit einer gehörigen Portion Exotik verbunden –manche Sitten und Gebräuche sind uns doch ziemlich fremd. Umso mehr sollte man Asien und seine fantastischen Reiseziele kennenlernen! Hier sind ein paar der schönsten.

  • Reiseziel Angkor Wat (Kambodscha)

Das Highlight von Kambodscha: der Tempelkomplex von Angkor Wat, eine der größten sakralen Anlagen der Welt – von der heute noch rund 200 Tempel auf einer Fläche von zwei Quadratkilometern erhalten ist. Die Anlage wurde zwischen 1113 und 1150 erbaut und umfasst nicht nur den Haupttempel Angkor Wat, sondern viele weitere sehenswerte Gebäude: etwa den vom Urwald überwucherten Tempel Ta Prohm oder den Bayon-Temple mit seinen berühmten Gesichtern.

  • Reiseziel Kyoto (Japan)

Zwischen 794 bis 1868 war die Stadt Kyoto Sitz des Kaisers und damit Hauptstadt von Japan. Und noch heute ist sie das kulturelle Zentrum des Landes. Von amerikanischen Bombenangriffen im 2. Weltkrieg weitgehend verschont, lebt hier die Pracht des alten Japans weiter. Die größten Sehenswürdigkeiten liegen im Osten: Hier finden sich die Tempel Otowasan Kiyomizudera (einer der am meisten besuchten Tempel des Landes) und Ginkakuji sowie die historischen Stadtteile Higashiyama und Gion. Der bekannteste Tempel der Stadt ist jedoch der Kinkakuji im Nordwesten: Die oberen Stockwerke des „goldenen Tempels“ sind komplett mit Blattgold überzogen.

  • Reiseziel Hongkong (China)

Bis 1997 war Hongkong – auf Deutsch etwa „duftender Hafen“ – eine britische Kronkolonie, heute steht es unter chinesischer Verwaltung. Die Sieben-Millionen-Metropole besteht aus den Stadtteilen Hong Kong Island, Kowloon, New Territories sowie 262 vorgelagerten Inseln. Hier gehen westliche und östliche Traditionen eine bemerkenswerte Harmonie ein: eine beeindruckende Skyline trifft auf bunte Tempel und Märkte wie der Ladies‘ Market und der Temple Street Night Market locken mit Schnäppchen und Schnickschnack. Den besten Blick auf die Skyline bietet der Aussichtspunkt am Victoria Peak.

  • Reiseziel Peking (China)

Seine über dreitausendjährige Geschichte macht Chinas Hauptstadt zum Zentrum des Riesenreichs – in politischer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Pekings zählen der Kaiserpalast in der Verbotenen Stadt, der Sommerpalast, der Himmelstempel sowie der Tiananmen-Platz (Tor des himmlischen Friedens). Daneben finden sich aber auch eine ganze Reihe weiterer Parks, Residenzen und Tempel, die nicht so viele Besucher anziehen.

  • Reiseziel Taj Mahal (Indien)

Ein märchenhaftes Meisterwerk der Architektur, das persische und indische Elemente verbindet und dessen Symmetrie und Harmonie die Besucher in Verzückung versetzt – der Taj Mahal in Agra. Großmogul Shah Jahan ließ den Bau zwischen 1631 und 1648 als Grabmal für seine Lieblingsfrau errichten: ein Mausoleum auf einer 100 mal 100 Meter großen Plattform aus Marmor, 58 Meter hoch und 56 Meter breit. Das mit einer Kuppel überzogene Grabmal ist von vier Minaretten umgeben – sie wurden mit einer leichten Neigung errichtet, damit sie bei einem möglichen Erdbeben nicht auf das Hauptgebäude stürzen.

Bildquelle: Fotolia, 3339602, Bithja Isabel Gehrke

Willkommen in einer anderen Welt – Vereinigte Arabische Emirate

Sie klingen als würden sie im Märchen aus 1001 Nacht vorkommen – Dubai, Abu Dhabi, Sharjah. Wer in eine der futuristischen Metropolen reist, der fühlt sich, als sei er im Übermorgen angekommen. Die himmelsstürmenden Glaspaläste sind ein gewaltiger Anblick und…

Sentosa Island – Karussell und Strand an einem Ort

Nicht nur für Touristen ist Sentosa Island eine ganz besondere Attraktion während ihres Aufenthalts in Singapur – auch Einheimische genießen die Mischung aus Erholung, Kirmes und Strand. Die Insel ist fünf Quadratmeter groß, liegt einen halben Kilometer südlich der Hauptinsel…

Taiwan: Meeresskulpturen im Geopark Yehliu

Bei einem Besuch in Taiwan sollten Sie auch unbedingt einen Abstecher in das Küstendorf Yehliu in der Nähe der Hauptstadt Teipeh machen. Hier treffen Sie nämlich auf eine Ansammlung von bizarren Kalksteinformationen die – durch Meeresauswaschungen entstanden – einen wirklich…

Tel Aviv – die „Weiße Stadt“

Tel Aviv ist jung und hip, sie ist eine moderne Metropole und heißt jeden willkommen der gerne zu Besuch kommen möchte. Traumhafte Strände genauso wie Clubs, Bars, Kunstgemeinschaften und eine offene Schwulen- und Lesbenszene machen diese Stadt so bunt und…

Das Tote Meer und seine Geheimnisse

417 Meter unter dem Meeresspiegel gelegen erstreckt sich das Tote Meer – ein Salzsee inmitten der Wüste. Der See grenzt an Jordanien, Israel und das Westjordanland und ist der am tiefsten gelegene See der Erde.  Der Name „Totes Meer“ rührt…

Petra – Eine rosarote Stadt

Petra wird nicht selten als achtes Weltwunder der Antike bezeichnet und ist mit Sicherheit einer der wertvollsten Schätze die Jordanien zu bieten hat. Vor über 2000 Jahren schlugen die Nabatäer – ein arabisches Volk – diese beeindruckende Stadt in die…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.