Shopping-Urlaub in Bregenz

Wer schon mal im schönen Bregenz war, der will immer wieder hin. Und wer noch nicht da war, der findet gute Gründe, dieser Stadt am Bodensee einen ersten Besuch abzustatten. Es ist nicht nur ihre reizvolle Lage zwischen See und Vorgebirge, die Bregenz so attraktiv macht. Es ist auch ihre Vielfalt von exklusiven und edlen Geschäften, die jedes Jahr viele Besucher anzieht.

Armbanduhren im Dreiländereck

Gerade für Liebhaber von Schmuck und Armbanduhren finden sich in Bregenz eine Reihe von Fachgeschäften. Allein die Kaiserstraße, welche die Haupteinkaufsstraße von Bregenz ist, vermittelt ein geschäftiges buntes Treiben mit gemütlicher Kleinstadtatmosphäre. Durch ihre Nähe zu Deutschland und der Schweiz nimmt diese Stadt im Vorarlberg trotz ihrer geringen Größe eine Ausnahmeposition unter den Shopping-Urlaubszielen ein.

Reise buchen

Armbanduhren – das klassische Geschenk

Geben wir es doch zu: Es ist nun mal im Urlaub ganz anders als sonst im Alltag möglich, sich auf ein lange schon gewünschtes Geschenk zu konzentrieren. Sich selbst oder den Lieben zu Hause völlig entspannt ein Geschenk auszusuchen, in Verbindung mit einem gemütlichen Essen, sonnigen Seeausflug oder gar dem Besuch bei den Bregenzer Festspielen – was gibt es schöneres. Zu einem klassischem Geschenk, das nie aus der Mode kommt, gehören sicher die Armbanduhren – egal ob für ihn oder sie, ob für jung oder alt.

Armbanduhr – auf den Geschmack kommt es an

Neben der Zweckgebundenheit von Armbanduhren – man geht sozusagen mit der Zeit – verrät sie oft auch den Status oder die Vorlieben eines Menschen. Für „ihn“ steht hierbei oft mehr die Raffinesse der Uhrentechnik und ihrer modernen Verarbeitung im Vordergrund, während für „sie“ Armbanduhren nicht selten ihren erlesenen Geschmack wiederspiegeln sollen. Wie und was auch immer, beim Shopping-Urlaub in Bregenz dürfte kein Wunsch offen bleiben.

Foto: Elena Kolchina – Fotolia

Diesen Artikel teilen...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook