Sonne, Strand und Meer genießen

StrandSeit der Tourismusboom Europa erfasst hat, gibt es für Urlauber mittlerweile die Möglichkeit, je nach Wunsch und Vorstellung weltweit günstige Pauschalreisen zu buchen. Das Angebot für Reisen reicht von Bade-, Wander- und Skiurlauben, über Gesundheits- und Wellnessreisen bis hin zu kulinarische Reisen. Auch Sport- und Abenteuerreisen werden immer beliebter. Für Kulturbegeisterte und Lernende werden Studien –oder Bildungsreisen angeboten. Doch der Strandurlaub am Meer steht bei den Urlaubern immer noch an erster Stelle. Jedes Jahr zieht es Reisende an die schönsten Strände der Welt.

Die Kanaren und ihre Strände

Wegen der Wettersicherheit sind für den Strandurlaub Destinationen außerhalb Deutschlands sehr geschätzt. Schon in den Osterferien geht es beispielsweise an die Strände der Kanarischen Inseln. Der Strand von Puerto del Carmen auf Lanzarote ist wegen seines langen Sandstrandes genauso beliebt wie die Strände von Fuerteventura und Playa des Ingles. Neben diesen zählen auch noch die Strände von Hermigua, Famara und Las Conchas zu den Top Ten der beliebtesten und schönsten Strände der Kanaren. Diese Atlantikstrände sind nicht nur zum Sonnenbaden geeignet, sondern auch wegen der günstigen Windverhältnisse bei Wassersportlern, wie Surfer und Windsurfer beliebt. Die Kanaren bieten das ganze Jahr über günstige Wetterverhältnisse, was auch einen Badeurlaub im Winter ermöglicht.

Reise buchen

Auch Mittelmeerstrände locken

An den Mittelmeerstränden von Benidorm an der Costa Blanca und Alcudia auf Mallorca sowie den feinsandigen Stränden von Icmeler und Ölüdeniz an den türkischen Mittelmeerstränden, kann man ebenfalls einen herrlichen Strandurlaub verbringen. Italien ist schon ein Kult-Reiseziel der Deutschen geworden. Zu Beginn des Urlaubsbooms der Deutschen wurde Italien geradezu von Touristen überrollt. Sardinien, Kalabrien, Apulien sowie die Toskana sind daher immer noch Favoriten für viele Familien. Die Anreise mit Wohnwagen oder genauer gesagt der Campingurlaub, ist vielen Italienfreunden zur beliebten Gewohnheit geworden. Equipment wie Sonnenschirme, Grills und Liegen, können so problemlos mitgenommen und transportiert werden. Gegen Wind und Sonne nutzen auch viele ein Sonnensegel oder einen anderen Sichtschutz. Beispielsweise gibt es dafür Strand-Windschutz bei sichtschutz-mobil zu erwerben. Perfekt ausgerüstet kann der Urlaub ungetrübt starten.

Image by CPO – Fotolia

Diesen Artikel teilen...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook