Stadtgeflüster – Die Hauptstadt Berlin lädt ein

Du bist so wunderbar Berlin! Im Herzen Deutschlands gibt es wirklich viel zu sehen. Egal zu welcher Jahreszeit ein Besuch lohnt sich immer, selbst bei mehrmaligen Besuchen. Berlin ist so facettenreich und gewiss nicht langeweilig. Die Stadt an der Spree lockt immer wieder mit neuen Attkraktionen und Veranstaltungen Touristen in die Stadt. Die Angebote die es zu sehen und bestauen gibt, sind grenzenlos.

Berlin beeindruckt durch kulturelle Veranstaltungen, interessante Ausstellungen und unzähligen Shoppingmöglichkeiten. Erlebe diese verschiedenen Gesichter Berlins und nimm am legendären Nachtleben teil. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit blüht die Stadt so richtig auf. Der Glühweinduft lockt von jeder Ecke her – Weihnachtsmärkte so weit wie das Auge blicken kann. Egal ob am Opernpalais, auf dem Gendarmenmarkt, vor dem Schloss Charlottenburg oder am Potzdamer Platz, überall wirst du in Weihnachtsstimmung versetzt. Auch die kulturellen Angebote sind derzeit auf die Adventszeit eingestimmt. Beispielsweise wird ab dem 17.12. im Thater am Kurfürsten-Damm „Der kleine Lord“ vorgeführt. Tickets für das Stück findest du auf www.eventim.de. Eine weitere Aufführung, die sich mit Sicherheit lohnt anzugucken, ist „Drei Haselnüse für Aschenbrödel“, dabei wird das Aschenbrödel von EX-Germany Next Topmodel Kandidatin Wanda gespielt. Informationen zu Tickets und Termine findest Du hier.

Reise buchen

Für die Unterkunft soll auch gesorgt sein. Bei diesen unzähligen Hotels fällt die Auswahl jedoch schwer. Hier haben wir einige attraktive Angebote für Dich: 2 Übernachtungen im „Kempinski Hotel Bristol Berlin“ (*****) inkl. Frühstück ab 149 € pro Person. Das 5-Sterne Hotel liegt direkt am Kurfürstendamm im Herzen Berlins. Zu Gast sind hier Menschen aus aller Welt. Sie schätzen den Komfort, den Service und die Küche. Der Hauptbahnhof erreicht man in nur 10 min mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Gleiche gilt für das Brandenburger Tor, welches ca. 6 km entfernt ist. Ebenfalls sehenswert ist der Alexanderplatz mit der Weltuhr als sein Wahrezeichen und dem riesigen Shoppingcenter „Alexa“. In nur acht Gehminuten bist Du dann schon bei der Erlebnisausstellung „The Story of Berlin“. Etwas günstiger bist Du im 4-Sterne „Innside Premium Hotel Berlin“ untergebracht. Hier zahlst Du für zwei Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstück ungefähr 89 € pro Person. Das Hotel befindet sich in der Nähe des Ostbahnhofs und ist nur 4 km vom Zentrum entfernt. Zudem sind die Vekehrsanbindungen hervorragend, wie fast überall in Berlin. Wenn Dir die Hotels zu teuer sind, kannst Du auch zwischen Jugendherbergen oder Hostels wählen.

Falls Du keine Lust hast Berlin auf eigener Faust zu erkunden und Du lieber den Informationen erfahrener Reiseführer vertraust dann haben wir was für Dich: Unternimm eine Trabi Safari durch Berlin und begebe Dich auf den Spuren der DDR Geschichte. Die Trabi Rundfahrt ist wohl eine der witzigstens Stadtführungen Deutschlands. In einem Konvoi von ca. 6 Trabis bist Du unterwegs und kannst Dich sogar selbst hinters Lenkrad klemmen. Die Autos sind dabei über Haedsets miteinander verbunden, somit kann niemand verloren gehen 😉 Stehst Du eher auf die traditionellen Stadtführungen? Dann ist das mit Sichherheit interessant für Dich: Individuelle Berlin Stadtrundfahrten. Individuell bedeutet, dass man zu zweit bzw. in Gruppen mit Bussen unterwegs ist. Vor der Fahrt werden Dauer und Schwerpunkte der Führung festgelegt. Die Schwerpunkte sind thematisiert, d.h Du kannst z.B. zwischen den Themen Drittes Reich, Moderne Architektur, Ostberlin etc. wählen, oder an einer Lichtertour bei Nacht teilnehmen (diese sind besonders zur Weihnachtszeit sehr schön). Eine dritte Möglichkeit wären die Stadtführungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad – Du hast also die Qual der Wahl 😉


Diesen Artikel teilen...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook