Urlaub 2010 wird günstiger

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, da wird es doch höchste Zeit, mal einen Blick in die Kristallkugel für das Reisejahr 2010 zu werfen!

Sonnenuntergang... © Flickr/marfis75

Wie wird im nächsten Jahr gereist? Wohin soll es gehen? Das nächste Jahr soll auf jeden Fall reisefreudiger werden. So haben die Deutschen im letzten Jahr zwar angekündigt, auf ihren Urlaub nicht verzichten zu wollen, doch die Finanzkrise hat ihre Spuren eindeutig hinterlassen: Es wurde eben doch auf den Luxusurlaub verzichtet und stattdessen mit dem Fahrrad an die Ostsee gefahren.

Das bringt im nächsten Jahr ernorme Vorteile mit sich: Um die Deutschen wieder mehr anzutreiben, haben beinahe alle Reiseanbieter die Preise für das kommende Jahr ungefähr bis zu 6% gesenkt!
Dabei herrscht aber ein Unterschied zwischen Eigenanreise und gebuchter Anreise. Denn die Kosten für Eigenanreisende ändern sich so gut wie nicht.

Und auch, wenn das Ganze fast schon makaber klingen mag, noch ein Clou offenbart sich an dieser Stelle: In den Ländern, in denen die Wirtschaftskrise besonders „bombig“ eingeschlagen hat, ist es umso günstiger. Island zum Beispiel hat ein komplett neues Preis-Leistungs-niveau erreicht. Aber auch Thailand soll viel günstiger für die Touristen werden.

Und? Wird euch das motivieren, im nächsten Jahr wieder loszudüsen? 🙂 Hier könntet ihr zum Beispiel direkt mal buchen!

Diesen Artikel teilen...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook