Beim Fliegen liegen – in der economy class

Gibt es bald einen neuen Flugstandart, der beinhaltet, dass auch Gäste der economy class während des Fluges schlafen können?

Über den Wolken... © Flickr/aka Kath

Wer groß und zudem auch noch etwas beleibter ist, dem graut es meist vor einem Langstreckenflug: Die Beine können während der Flugreise beim Sitzen nicht ausgestreckt werden, die Knie hängen im Rücken des Vordermannes und die Lehne drückt einem schmerzhaft in die Seite. Zugegeben: Sitze in der economy class sind nicht besonders groß. Das empfinden offenbar nicht nur Gäste so, sondern auch die Airlines selbst, deshalb verspricht Air Zealand Abhilfe.

Bis 2010 hat das Unternehmen angekündigt, auch in der economy class Sitze einzubauen, die sich zu Liegen umklappen lassen. Das eignet sich am besten für Ehepaare, da diese einzelne Liegen für zwei ausgelegt sind. Kuscheln hoch über den Wolken – wenn man da mal nicht auf Tuchfühlung gerät 😉 . Doch erst einmal wird es nur auf der Strecke USA – Neuseeland getestet werden. Geht alles gut, hat die Airline angekündigt, dieses für alle Streckenflüge zu übernehmen.

Irgendwie eine schöne Sache, oder? Über den Wolken schweben, die Augen schließen und ganz bequem schlafen, als läge man zuhause auf dem Sofa. Wie findet ihr das? Oder findet ihr das eher geschmacklos, euch vor so vielen fremden Menschen an euren Partner kuscheln zu müssen? Gefällt euch die Idee? Für weitere Informationen könnt ihr ja mal hier schauen.