Feste und Events in HongKong

In China werden Feste ganz groß geschrieben. Die traditionellen Festivitäten haben oftmals eine weitreichende, tiefe Bedeutung für die Chinesen und werden entsprechend ausgiebig gefeiert. Für jeden Chinatouristen gehört es zum Pflichtprogramm, sich zu einem der Feste in Hong Kong aufzuhalten.

Hongkong ist feierwütig! © Flickr/dawvon

Aber das ist auch nicht besonders schwierig – Hong Kong feiert nämlich oft und meistens auch noch tagelang. Nirgendwo sonst auf der Welt wird so farbenfroh, so vielseitig und so hingebungsvoll gefeiert wie in Hong Kong. Darüber hinaus hat jedes Fest eine eigene Geschichte, Bedeutung und Zeit.

China feiert die meisten traditionellen Feste in Hong Kong. Die Metropole kann den größten finanziellen Aufwand betreiben und zudem mit etlichen Touristen und Kulissen dienen. Hong Kong ist also das feierliche Eventzentrum von China 😉 und sowieso einen Besuch wert.

Die Feste werden nach dem Mondkalender sortiert, das heißt, sie sind nicht so statisch wie in unserem Kalender, sondern wechseln in jedem Jahr. Das wichtigste Fest ist das chinesische Neujahrsfest, das entweder im Januar oder im Februar gefeiert wird. Dieses ähnelt dem unseren am meisten – Silvester kennen wir wohl alle, nicht wahr…?! 😉 Aber auch das Drachenboot- und Mondfest sorgen für Spaß und exklusive Unterhaltung! Alle Feste findet ihr unter dieser Webseite.

Übrigens werden auch ständig neue größere Events dazu gedichtet, um Chinas Einwohner mehr für die Kultur zu begeistern. Deshalb wurde auch das Arts Festival ins Leben gerufen, das immer in den Frühling eines jeden Jahres fällt. Dieses Event ist ja mein persönlicher Favorit – hochkarätige Künstlermeister zeigen ihre Werke und plaudern aus dem Nähkästchen. Für jeden Künstler(in) ein absolutes Muss!