Flugzeug landet auf der Straße

Diese Nachricht ging um die Welt: Ein Flugzeug musste in Tschechien auf spektakuläre Weise notlanden.

Flugzeug im Landeanflug! FLickr/Robert Agthe

Solch dramatische Szenen kennen wir meist nur im Kino, während wir mit gebannten Blicken auf die Leinwand starren und das Popcorn vor Aufregung fallen lassen: Flugzeuge, die in der Luft ein Problem bekommen und notlanden müssen. Wenn sie dann auch noch auf der Straße zwischen fahrenden Autos landen, bleibt uns in unseren weichen Sesseln meist die Spucke weg. Aber genau so geschehen. Vor ein paar Tagen in Tschechien.

Die französischen Piloten flogen ein Sportflugzeug und in der Luft ging ihnen wohl der Sprit aus. Da es sich ohne dem Treibstoff sehr schlecht fliegen lässt und kein Flughafen in der Nähe war, mussten die zwei eben notlanden. Und das taten sie auf einer Straße, zwischen zwei fahrenden Autos.
Die Piloten jedoch meisterten jene Schreckenssekunden wirklich meisterhaft, niemand wurde bei dieser Aktion verletzt, die Maschine landete laut dieser Webseite „punktgenau“.

Stellt euch das mal vor! Nichts ahnend sitzt ihr in eurem Auto und plötzlich brummt und propellert eine Flugmaschine neben euch. Da kann einem schon mal der Mund offen stehen bleiben – gut, dass auch die Autofahrer einen kühlen Kopf bewahrt haben und weiter gefahren sind, anstatt geschockt querfeld ein zu sausen.

Mein besonderer Respekt gebührt dann aber doch den Franzosen – echt Daumen hoch! So etwas soll euch mal jemand nachmachen! Eine spektakuläre Reise!