Hofbräuhaus in München

Im letzten Beitrag ging ich ja schon auf die Singlehauptstadt München ein. Heute gibt es noch eine kleine Ergänzung dazu!

München! Flickr/sanfamedia.com

Wenn ihr nun in München tatsächlich eurem Traumpartner begegnet seid, müsst ihr euch ja auch noch um sein Wohl kümmern – das altbekannte Balzverhalten darf hier nicht unterschätzt werden 😉 . Deshalb habe ich ja auch noch eine tolle Idee für euch!

Wenn ihr heute den Sonntag ganz kuschelig angefangen habt, werdet ihr euch im Hofbräuhaus von München bestimmt wohl fühlen. Denn das Hofbräuhaus ist einfach das unterschätzte Wahrzeichen der Stadt! Schon seit dem 16. Jahrhundert steht es in München, weil ein Herzog irgendwann die Nase voll von Importbier hatte und lieber sein eigenes herstellte. So nahm die Geschichte des berühmten Hofbräuhaus seinen Lauf.

Heute erwartet euch eine deftige, herzhafte Mahlzeit vom ebenso herzhaften Wirt, der euch die Maßbecher immer gern wieder nachschenkt. Die Atmosphäre ist einfach sagenhaft, herzlich und dicht. Die Ausstattung ist ebenso hartkantig wie das Holz, aus dem die Menschen hier geschnitzt sind. Und falls ihr nicht in München seid, müsst ihr euch nicht grämen, denn auch in Hamburg gibt es mittlerweile ein Hofbräuhaus. Das findet ihr bei der U-Bahn Station Dammtor, die ihr mit der S-Bahn erreichen könnt.

In München findet ihr das Hofbräuhaus Am Platzl 9, 80331 München. Falls ihr vorher einen Tisch reservieren möchtet (was durchaus angeraten ist, gerade an einem Sonntag!), könnt ihr das unter dieser Telefonnummer tun: 089/ 29 01 36 10. Und überhaupt weitere Informationen über München findet ihr hier.