Konstantinopel – das frühe Istanbul

Istanbul ist Kulturhauptstadt 2010 – Grund genug also, sich die Stadt einmal näher anzuschauen.

istanbul im Abendrot © Flickr/David Spender

Istanbul ist zwar nicht die Hauptstadt, trotzdem aber eine der wichtigsten Städten in der Türkei. Jetzt, wo sie Kulturhauptstadt geworden ist, sollten wir einen näheren Blick auf diese einflussreiche Stadt wagen.
Istanbul ist nämlich alles andere als langweilig – sie ist riesig, schillernd, bunt und aufgeschlossen. Eine Stadt, die mit einer waghalsigen und turbulenten Vergangenheit, einer tief verwurzelten Tradition und Religion, den europäischen Weg einzuschlagen versucht, ohne ihr Gesicht dabei zu verlieren.

Istanbul ist erst einmal die einzige Stadt dieser Welt, die vom Bosporus in zwei Kontinente geteilt wird. Das heißt, eine Hälfte von Istanbul liegt in Europa, die andere in Asien. Allein das ist schon eine feurige Mischung, die für allerlei Trubel in der Stadt sorgt. Doch auch die Geschichte lässt tief blicken. So hieß Istanbul früher „Konstantinopel“ und wird auch heute noch so von Russland genannt.

Im damaligen Konstantinopel lebten viele Juden und hatten einen reichen Einfluss auf die Stadt. Die damaligen Einwohner sahen das zwar nicht so gern und letzendlich hatten sie auch Erfolg mit ihrer Abneigung. Trotz allem ist ein feiner jüdischer Hauch in den türkischen Straßen haften geblieben und wer fest nach ihnen sucht, wird auch heute noch ihre Spuren finden.

Die Türkei bemüht sich seit längerem um einen Sitz zwischen Europäern. Bisher gab es dort viel Konfliktpotenzial. Umso spannender ist es daher, dass Istanbul in diesem Jahr die Kulturhauptstadt geworden ist und ich frage mich, was das letzendlich für einen Einfluss auf uns alle haben wird. Immerhin ist dieses, das ganze Jahr einschließende!, Event ja auch dazu gedacht, uns allen diese Kultur näher zu bringen und Istanbul mit dem europäischen Tigel mehr oder weniger zu verschmelzen. Wenn ich könnte, würde ich mich in den nächsten Flieger setzen und mir die Stadt in diesem Jahr anschauen, um mir eine eigene Meinung bilden zu können. Was denkt ihr? Wie steht ihr dazu? Mehr zu Istanbul weiß übrigens auch Wiki! 😉