Krimi-Dinner in deutschen Städten

Na, habt ihr schon was vor heute Abend? Heute bleibe ich mit meinem Artikel in der guten Heimat Deutschland und habe „nur“ einen ultimativen Städtefreizeittipp für euch.

Der Mordfall muss aufgeklärt werden! © Flickr/stevendepolo

Ich bin zufällig darauf gestoßen und möchte meine Entdeckung mit euch teilen. Deutsche Städte sind einzigartig, besonders die großen Metropolen überwältigen mit Charme und Einzigartikeit. Trotzdem kann es für einen Großstädter bei der Hülle und Fülle an Attraktionen oft schwer sein, sich für etwas zu begeistern. Deshalb habe ich heute einen relativ entspannten, aber sehr spektakulären Tipp für euch.

Liebt ihr gutes Essen? Sehr gut. Dann schlage ich euch vor, essen zu gehen. Aber nicht in irgendeinem Restaurant, nein, sondern ihr nehmt am Kirmi-Dinner teil. Dieses Dinner ist vollkommen unromantisch, denn hierbei gilt es, einen Mord aufzudecken. Es gibt Verdächtige, einen Toten und eine absolut spannende Story, die ihr ans Tageslicht befördern müsst.

Dazu genießt ihr ein leckeres 4-Gänge-Menü und erfreut euch an kulinarischen Spezialitäten. Und der Clou ist: Das Krimi-Dinner gibt es in vielen deutschen Städten und berühmten Kurorten und co. . In Berlin, Hamburg und München fehlen sie in gar keinem Fall.
Falls ihr jetzt wissen möchtet, wie ihr dorthin gelangt, solltet ihr mal hier schauen. Dort findet ihr alle Restaurants aufgelistet. Also dann…. viel Spaß 😉