München ist Singlehauptstadt

Jetzt zur Weihnachtszeit haben es Singles in den großen Metropolen dieser Welt wirklich schwer, nicht Trübsal zu blasen oder sich depremiert hinter dicken Liebesschnulzwälzern zu verschanzen.

Verliebt in München?! Flickr/digital cat

Als Single durch die Großstadt zu spazieren, macht definitiv in der Weihnachtszeit keinen Spaß. Überall verliebte, händchenhaltende, schmatzende und dutzidutzidu rufende Pärchen. Es scheint, als wollten sie gerade zu dieser Zeit allen hämisch unter die Nase reiben, wieviel Glück sie selber haben – und wie wenig die anderen.

Doch davon sollte man sich keinesfalls beeinflussen lassen! Ganz im Gegenteil! Man mache aus der Not eine Tugend und fahre nach München. Denn München ist unter den Großstädten von Deutschland auch ein einsames, kleines Mäuschen. Denn in der Landeshauptstadt von Bayern wohnen mehr Singles als überallsonst – dicht gefolgt von Berlin.

In München kann man also schneller als irgendwo sonst, laut Parship, einen Partner finden. Ob nun im Supermarkt, im Park mit dem Wauwi oder aber auf der Straße: Überall lässt´s sich hier prima flirten und einander näher kommen. Und dazu die herrlichen Lichter vom Weihnachtsmarkt – wem wird denn da bitte nicht kuschelig zumute?! Und wer jetzt immer noch nicht weiß, wie er das Problem angehen soll, der muss eben ins Glockenbachviertel. Hier gibt es nicht nur viele szenige Kneipen, sondern auch die „Schnelle Liebe“. In diesem außergewöhnlichen Café lernt man nicht nur schnell neue Leute kennen, sondern hat dabei auch noch ganz unverfänglich viel Spaß 😉 !