Shoppingwochenende in London

Welche Frau träumt nicht mal davon, für nur ein herrliches Shoppingwochenende in die große, weite Welt zu fliegen? Und für welche Frau dieser Traum herrliche Wirklichkeit wird, der empfehle ich London.

Shoppen in London! © Flickr/wili_hybrid

London ist die Shoppingmetropole überhaupt! London mit ihrem klassisch edlen Gemüt, der stolzen Erhabenheit, mit der sie dem andauernden grauen Wolkenfronten und den Regenfontänen begegnet und sich trotzdem so elfengleich wie eine holde Weiblichkeit präsentiert… 😉
London ist eben einfach wunderschön.

Wohl auch deshalb ist London die Weltstadt Nr. eins, wenn es um große Modedesigner und extravagante Kleidung geht. Jede Subkultur, jeder Freak und jede Dame wird in London fündig, für jede Persönlichkeit gibt es eine Straße. London ist nämlich einkaufstechnisch thematisch sortiert, was das Einkaufen natürlich schon im Vorfeld extrem erleichtert.

Fangen wir mit der Kings Road in Chelsea an. Denn hier tummelt sich ein Modegeschäft an das andere. Wer hier nach ein paar schicken Ausgehklamotten sucht, wird bestimmt fündig. Diese Straße ist noch ganz gut für den Geldbeutel, aber in der Old und New Bond Street könnt ihr eure müden Märker gerne in anspruchsvollen Designerläden lassen, die euch mit exklusiven Stoffen bezirzen werden. Die wunderschönen Galerien laden zum Verweilen ein.

In der Knightsbridge findet ihr Harrods, wer das nicht kennt, schaue bitte hier nach. Harrods ist berühmt für seine tollen Schlussverkäufe, bei der ein Jeder mit Sicherheit ein tolles Schnäppchen abstauben kann. Zudem gibt es eine genussvolle Lebensmittelabteilung, die den Gaumen schon von Weitem auf´s Exzellente verführt. In der Jermyn Street könnt ihr euch nach einer Stärkung im Harrods eure Shoppingwünsche selbst schneidern lassen. Erfolgreiche und vielversprechende Maßschneiderer warten hier auf eure extravaganten Wünsche.

Aber auch die Männer sollen ja nicht zu kurz kommen 😉 , in der Tottenham Court Road findet ihr massenhaft Elektronik, alles für den Computer und auch sonst alles, was die heutige Technik uns zu bieten hat. Ein Geschäft nach dem anderen lassen Männerherzen höher schlagen! 😀

Meine Tipps waren jetzt nur eine winzige Ausfall an den unbegrenzten Möglichkeiten in London. Generell solltet ihr aber beachten, dass London trotz allem sehr teuer ist und auch bei seinen Übernachtungen nicht mit den Preisen geizt. Also, ihr solltet schon ordentlich Taschengeld im Handgepäck dabei haben, damit ihr diese unbegrenzten Möglichkeiten auch unbegrenzt genießen könnt! 🙂