Was muss ich bei einer Städtereise beachten?

Städtereisen sind seit einigen Jahren ein Trend, der immer stärker wird. Klar: Nirgends sonst lernt man so schnell Land und Leute kennen wie in den Städten des jeweiligen Landes. Und auch eine neue Stadt im eigenen Land kennen zu lernen ist schon etwas ganz Besonderes und wie Urlaub in einer fremden Welt.

Städtereisen sind faszinierend © Flickr/Wolfgang Staudt

Jede Stadt hat ihr eigenes Leben. Der Rythmus pulsiert in den Straßen und die Menschen tanzen ihren eigenen Tanz. Städte können riesig, atemberaubend, staubig, sehr dreckig oder einfach nur unglaublich faszinierend sein. Jede Stadt hat ihre eigene Geschichte, ihre Sorgen und ihre Ecken, die wunderschön sind, die sie aber niemanden freiwillig verrät.

Genau das ist auch der Punkt: Wer sich vornimmt, eine Stadt zu bereisen und kennen zu lernen, sollte sich gut vorbereiten. Wer in eine fremde Stadt fährt, kennt ihre geheimen Regeln nicht, die Gepflogenheiten und die Sehenswürdigkeiten, die sie zu bieten hat. Natürlich gibt es immer die Vorzeigeorte, die ein jeder Tourist offiziell bereist haben muss. Allerdings weiß so mancher nichts von den unterschwelligen Kulturen, von den hippen Stadtteilen und den verruchten und doch so interessanten. Schnell gerät der Anfänger in eine Ecke, die nicht nur dreckig, sondern auch besonders kriminell ist.

Auch das ist so ein Punkt: Die Kriminalität. Jede Metropole hat da ihre eigenen Gesetze, die man unbedingt kennen sollte! In der einen Stadt ist es üblich, überall mit dem Taxi hinzufahren, auch wenn es noch so früh und kurz ist, da die Kriminalitätsrate so extrem hoch ist. In anderen Städten ist es Gang und Gebe, die Touristen auf eine Art auszunutzen, wie wir es uns gar nicht vorstellen können. Schutzlos begeben wir uns da manchmal in die Höhle eines Löwen und wir sollten schon vorher darüber Bescheid wissen, wie zahm dieser dressiert ist.

Eines steht auf jeden Fall fest: Eine Städtereise ist voll von Eindrücken, die wir auch Jahre später noch immer wieder gern verarbeiten. Wir erleben Abenteuer, sind befreit und lernen eine Kultur kennen, die eben ganz anders als die unsere ist. Insofern lohnt sie sich immer – nur gut vorbereitet sollten wir eben sein. Mehr zu Reisen im Allgemeinen findet ihr hier.