Berlin-Trips: Gut und günstig in die Hauptstadt

Berlin hat sich in den letzten Jahren vom geteilten Mauerblümchen zu einer mondänen und modernen Metropole entwickelt. Kunst und Kultur, Mode, Musik, Technik und Architektur haben hier ein neues Zuhause gefunden, was natürlich zahllose Menschen aus aller Welt nach Berlin zieht.

Manche bleiben länger, andere nur einen Tag. Doch ganz gleich, warum, womit und wie lange man nach Berlin kommt, man kann hier ebenso gut wie günstig unterkommen und die Stadt erleben.

Unterkünfte und Übernachtungsmöglichkeiten für Berlin-Trips

Für spontane junge Reisende, denen eine günstige und zentrale Lage wichtiger ist als der Komfort und Luxus sind Jugendherbergen und Hostels die beste Unterkunft in Berlin. Schon für weniger als 15 € kann man eine solche preiswerte Unterkunft buchen, manche bieten auch Verpflegung an, aber bis zur nächsten Eckkneipe oder zum Dönerladen ist es auch nie weit.

Besonders günstig sind Hostels in den weniger angesagten Stadtbezirken an der Peripherie Berlins, von wo aus man mit U- und S-Bahn aber schnell in jeden beliebigen Teil der Stadt gelangt.

Unterwegs in der deutschen Hauptstadt

Hier ist es in den Nächten und Morgenstunden auch etwas ruhiger als in der City, so dass man ohne Störungen auch mal länger hinter den Plissees an den Fenstern des Jugendhotels schlafen kann. Allerdings muss man die Preise für Tagestickets der BVG mit einkalkulieren, die derzeit bei 8,50 € liegen.

Noch günstiger ist man deshalb mit dem Fahrrad in Berlin unterwegs. Zum einen gibt es in Berlin überall Fahrradwege, auch Leihfahrräder zu günstigen Preisen und zum anderen haben die Berliner Autofahrer inzwischen gelernt, sich die Straßen der Stadt mit den Radfahrern zu teilen.

Inzwischen sieht man fast ebenso viele Radfahrer wie Autofahrer, so dass diese Methode der Fortbewegung nicht nur günstig und schnell, sondern auch recht sicher ist.

5 comments

  1. Mario

    Nächste Woche geht es für mich nach Berlin, bin schon echt gspannt drauf, einen Bericht werde ich auf meinem Blog veröffentlichen,…

  2. Hanco

    Berlin, ick komme. Dieses Jahr will ich zur Weihnachtszeit nach Berlin fahren. Die Großstadt (wenns klappt) ganz verschneit bewundern und auf Weihnachtsmärkten bummeln gehen. Ich hab den Artikel da gelesen und freu mich sehr darauf.

  3. Truus Heremans

    Hi ich hab deinen Eintrag gelesen und hab in richtig toll gefuden. Ich bin ein Weltenbummler und finde normalerweise meine Reisezielinfo in online Reiseführern order seiten. Plannen ist ein wichtiger Teil eines erfolgreichen Urlaubs!