Jugendreisen mit und ohne Betreuung – Hauptsache Urlaub

Jugendreisen mit und ohne Betreuung – Hauptsache Urlaub

Jugendreisen mit und ohne Betreuung – Hauptsache UrlaubWenn der erste Urlaub ohne Eltern vor der Tür steht, dann ist Aufregung vorprogrammiert. Doch nicht immer bei den Jugendlichen sondern viel mehr bei den Eltern. Denn die eigenen Kinder alleine ins Ausland verreisen zu lassen sorgt für Angst und Sorge. Dabei ist diese oftmals unbegründet.

Jugendreisen mit Freebird Reisen bedeutet einen Reiseveranstalter mit Fachkompetenz und Wissen an seiner Seite zu haben. Ganz egal ob eine Partyreise nach Rimini oder eine Sportreise nach Österreich. Das Angebot ist groß und umfangreich.

Reisen für Jugendliche im Sommer und Winter

Die beliebtesten Ferienzeiten für Jugendliche sind neben den großen Sommerferien auch die Winterferien. Dabei steht im Sommer in erster Linie eine Strandreise auf dem Programm. Besonders beliebt sind die Partyhochburgen wie Lloret de Mar, Rimini und der Sonnenstrand in Bulgarien. Aufgrund der großen Auswahl und den günstigen Preisen sind diese beliebter denn je. Denn gerade in den Sommermonaten wollen die meisten Jugendlichen jede Menge Fun und Action erleben. Bekannte Küstenorte können eine bunte Mischung aus beiden bieten. Tagsüber am Strand liegen und am Abend sich in kleinen Bars oder Nachtclubs aufhalten. So oder so ähnlich muss ein Traumurlaub bei Teenagern aussehen. Doch auch die Betreuer und Reiseleiter haben dabei noch etwas mit zu entscheiden. Denn auch im Ausland zählt das deutsche Jugendschutzgesetzt.

Im Winter hingegen sind die Skireisen nach Österreich der absolute Trend. Gemeinsam mit seinen Freunden auf den Brettern die Pisten runterzufahren bringt den Adrenalinkick, welche sich Jugendliche so gerne wünschen.

Auf die Betreuung kommt es an

Die Betreuung während der Reisen ist ein ganz entscheidender Faktor. Gerade bei jungen Menschen unter 18 Jahren das A und O. Während der Ferienfreizeit müssen diese durch geschulte Mitarbeiter des jeweiligen Reiseveranstalters betreut werden. Gerade Eltern achten sehr darauf, dass ihre Kinder eine rund um die Uhr Betreuung erhalten. Das gilt insbesondere bei Teenagern unter 16 Jahren. Alles was darüber ist, kann beispielsweise mit einer Reiseleitung abgedeckt werden, welche sich als Ansprechpartner zur Verfügung stellt. Vielen Jugendlichen ist das dennoch egal. Hauptsache Urlaub ohne Eltern machen lautet das Motto.

Bild: Pakmor – Fotolia.com