Paguera – ein Traumziel welches viel Ruhe bietet

Der malerische Ort Peguera im Südwesten Mallorcas zieht Jahr für Jahr viele Touristen an.Der malerische Ort Peguera im Südwesten Mallorcas zieht Jahr für Jahr viele Touristen an. So finden sich hier im Sommer sehr viele Familien, die die Ruhe, aber auch das Freizeitangebot zu schätzen wissen. Doch auch in der Nebensaison ist Peguera gut besucht, vor allem bei Rentnern und Reisegruppen. Denn Peguera ist bei Touristen aller Art beliebt.

Traumhafte Strände und Wandermöglichkeiten

Badestrände wie Platja Palmira, Platja de Tora oder auch der Platja de la Romana laden die Urlauber zum Entspannen und Genießen ein. Letzterer ist vor allem für Kinder sehr geeignet, da dieser flach abfallend ist. Hier können aber auch die Eltern entspannt ihren Urlaub verbringen, denn die Strände verfügen über Rettungsschwimmer, die im Notfall jederzeit bereit stehen. Wer sich in seinem Urlaub gerne sportlich betätigen möchte, wird hier ebenfalls fündig. Die Serra Tramuntana, am Südhang Pagueras gelegen, lädt jeden Besucher zum Wandern oder auch zum Radfahren ein. Dabei kann man die wunderschöne Natur Mallorcas so richtig genießen.

Erkunden Sie die Insel

Ein Pauschalurlaub in Paguera auf Mallorca eignet sich vor allem für Menschen, die etwas Ruhe suchen und dennoch einen unvergesslichen und interessanten Urlaub erleben möchten. Um die Umgebung ohne Zeitdruck genauer erkunden zu können, bietet es sich an, einen Mietwagen in Paguera zu leihen. Damit lassen sich auch die etwas weiter entfernten Sehenswürdigkeiten und Geheimnisse dieser wunderschönen Insel problemlos erreichen. Wer mit seinem Partner oder auch mit seinen Kindern einen erholsamen und interessanten Urlaub verbringen möchte, sollte unbedingt Paguera in Erwägung ziehen – es lohnt sich!

Bildquelle: juanjo tugores – Fotolia