Tui bietet Gratis-Storno bis 14 Tage vor Abreise

Hannover – Tui möchte reisefreudige Urlauber durch eine besonders kulante Stornierungsregel zu neuen Buchungen bewegen. «Alle Kunden, die jetzt eine Buchung platzieren, können bis 14 Tage vor Abreise kostenlos stornieren und ihre Anzahlung zurückerhalten», sagte Tui-Deutschland-Chef Marek Andryszak der Mediengruppe RTL.

Die neue Storno-Regel gelte ab sofort für alle Buchungen bis 30. Juni 2020, bestätigte der Reiseveranstalter auf Anfrage – bei einem Reisezeitraum bis Oktober 2021. Warum Kunden ihren Urlaub wieder stornieren, ist dabei egal. Auch eine gebührenfreie Umbuchung bis zwei Wochen vor Abreise ist möglich.

Üblicherweise müssen Urlauber hohe Stornokosten zahlen, wenn sie einen Pauschalurlaub kurzfristig absagen. Eine Reiserücktrittsversicherung zahlt nur dann, wenn der Versicherte selbst krank wird oder etwa durch den Tod von Verwandten, Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit verhindert ist – nicht aber bei einer Krise und Einschränkungen im Reiseland.

Fotocredits: Christin Klose
(dpa/tmn)

(dpa)