Urlaub auf Fuerteventura

FuerteventuraFuerteventura ist das ideale Reiseziel für Sonnenanbeter. Über 60.000 Hotelbetten wurden seit den 60-iger Jahren auf der Insel gebaut, sodass nur noch die wenigsten der Insulaner ihren Lebensunterhalt als Fischer oder Bauern verdienen. Diese prägen zwar immer noch das Bild der Insel mit, aber die meisten der „Majoreros“ leben heute vom Tourismus. 2009 wurde die gesamte Insel zum Biosphärenreservat erklärt, seitdem liegt der Schwerpunkt auf einer nachhaltigen Entwicklung.

Die Insel bietet viele Möglichkeiten

Fuerteventura hat mehr zu bieten als Ziegen, Sträucher und Felsen. Nicht nur für einen Badeurlaub ist Fuerteventura durch seine klimatischen Bedingungen ein optimales Reiseziel, sondern auch für viele Sportarten. Durch die Windverhältnisse finden Windsurfer ideale Bedingungen für ihren Sport. Aufgrund des sauberen klaren Wassers kann man problemlos beim Tauchen bis 30 Meter tief sehen und sich von der Vielfalt faszinieren lassen. Wanderfreunde finden gute Möglichkeiten, die Insel zu Fuß zu erkunden und aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.
Gerade sportlich Interessierte finden auch eine große Auswahl an passenden Unterkünften auf der Kanareninsel. Die Clubanlage des Aldiana Fuerteventura zum Beispiel bietet von Tennis, Radsport über Segeln und Tauchen bis hin zum Nordic Walking alles, was das Sportlerherz begehrt.
Weitere Informationen zum Club Aldiana Fuerteventura www.aldiana-fuerteventura.com/.

Entdecken Sie mit einer Rundfahrt die ganze Insel

Urlaubsgästen, die neben Sport und Clubanlage ihr Reiseziel etwas näher erkunden möchten, werden viele verschiedene Ausflugsmöglichkeiten auf der Kanareninsel angeboten. Es werden Inselrundfahrten angeboten, bei denen man sich von einem Kenner die Einzelheiten erklären lassen kann. In Eigenregie kann man einen Ausflug zum Parque Natural Los Lobos arrangieren. Die Insel Los Lobos befindet sich an der Nord/Ostspitze, zwischen Fuerteventura und Lanzarote. Sie ist von Corralejo aus mit dem Boot zu erreichen. Man kann die Insel in wenigen Stunden umwandern, wegen der einmaligen Landschaft und der wunderbaren Tierwelt, wurde Los Lobos zum Naturpark ernannt.

Bildquelle: Snappy – Fotolia