Nilkreuzfahrt

Ägypten ist wohl eines der faszinierendsten und geheimnisvollsten Fleckchen unserer Mutter Erde.

Das Land der Pharaonen – wer wollte sich noch nie den geheimnisvoll umwitterten Wind eines verzauberten Landes um die Nase wehen? Wer wollte noch nicht die faszinierenden Grabmäler entdecken und Pyramiden mit eigenen Augen bestaunen?
Dabei ist Ägypten nicht nur ein vielseitiges, geheimnisvolles Land, sondern auch in Afrika angesiedelt, unserem Schwarzen Kontinent, der einer atemberaubenden Natur und Landschaft aufwartet.
Und natürlich das Rote Meer, welches nicht rot, sondern perlmuttfarben an die sandigen Strände schwappt und mit Tauchgängen lockt, die die schillernden Korallenriffe zeigen.

Doch eine beliebte Ägypten-Reise ist die Nilkreuzfahrt. Der Nil ist der größte Strom der Erde mit ca. 6. 671km und bietet somit natürlich allerhand Möglichkeiten. Die vielen Sehenswürdigkeiten, seine Kulturschätze und die vielseitige Landschaftsimpressionen bringen einem Touristen Ägypten auf eine ganz eigene Weise näher. Währenddessen über Kreuzfahrten meistens die Nase grümpft werden ob ihrer Spießigkeit, so bedeutet eine Nilkreuzfahrt ein Abenteuer der ganz anderen Art.
Meistens beginnt die große Fahrt in Luxur und endet in Assuan, auf dem Nasser Stausee, der nochmal 550km lang ist. Auf diesem selbst werden auch nochmal Kreuzfahrten angeboten, aber viele bevorzugen nach dieser Reise erst einmal einen entspannenden Badeurlaub am Roten Meer.

Bei dieser Reise ist man regulär 7 Urlaubstage unterwegs und lernt wichtige Kulturdenkmäler Ägyptens kennen. Die Atmosphäre ist traumhaft exotisch und in allen Preiskategorien vertreten. Allerdings sollte man das Geld nicht allzu sehr scheuen, es ist immer empfohlen, sich in der 5-Sterne-Kategorie zu bewegen, damit ihr keine bösen Überraschungen erlebt. Zudem solltet ihr in jedem Falle eine Vollpension buchen, da Getränke meistens überteuert sind und ihr bei den Temperaturen viel trinken müsst.
In der Regel ist eine Vollpension deshalb am Ende kostengünstiger.

Auf jeden Fall ist die Kreuzfahrt auf dem Nil ein ganz besonderes Reiseerlebnis. Ägypten ist ohnehin ein sagenumwobenes Land, dabei ist der Nil auch wirtschaftlich ein wichtiger Fluss für die Ägypter. So bietet er doch ausreichend Wasser und somit auch Nahrung, was bei den hiesigen Temperaturen unerlässlich ist, und dient als wichtiger Transportweg. Diese Webseite erklärt euch mehr über die Bedeutung dieses lebensspendenden Flusses.

3 comments

  1. Neben Pyramiden und Nilkreuzfahrten hat Ägypten aber auch tolle Ziele für Individualurlauber zu bieten, beispielsweise auf dem Sinai. Wüstansafaris, Schnorcheln im Roten Meer und traumhafte Strände, die nicht von Touristen überlaufen sind. Und auch gerade als Frau kann man hier sicher und in Ruhe Urlaub machen. Mein Lieblingsplatz ist ein einfaches Camp am Golf von Aqaba: http://ww.altarek-sinai.com