The Paragon in Singapur – Shoppingpalast an der Orchard Road

The Paragon im Stadtzentrum Singapurs ist einer der größten Luxus-Shoppingpaläste an der Orchard Road. Hinter der imposanten Glasfront befindet sich ein wahres Paradies einer jeden Fashionista.

The Paragon in Singapur

The Paragon an der berühmten Shoppingmeile, der Orchard Road, im Herzen Singapurs, bietet auf 18 Stockwerken in über 200 Shops vornehmlich Menschen mit einem größeren Geldbeutel neben Designer-Kleidung und Möbeln, auch teure Schuhe, sowie erlesene Speisen der internationalen Küche in „The Food Cellar“. Hier schnappt man den Spirit des New Asia auf. Gegenüber gelegen vom Ngee Ann City mit dem japanischen Kaufhaus Takashimaya wurde der Shoppingpalast von Januar 2008 bis Februar 2009 für über 45 Millionen Dollar renoviert. Die Fassade hat dabei einen moderneren und eleganteren Stil bekommen, außerdem wurden drei weitere Stockwerke für Shops und Büros eröffnet.

Shoppingpalast an der Orchard Road

Unter den Designern und Boutiquen vereint The Paragon Eleganz und Chic mit jugendlicher Frische. So befinden sich unter Geschäften von Escada, Prada, Miu Miu, Fendi, Gucci, Armani und Ungaro auch junge Labels wie Miss Sixty, Diesel, Gas und United Colors of Benetton.
Erbaut und entworfen wurde das Luxuskaufhaus an der Orchard Road von der malaysischen Architektur-Firma Kumpulan Senireka Sendirian Berhad und wurde 1998 eröffnet.
Auf der 88,298.6m2 großen Fläche kann man jedoch nicht nur shoppen, was das Herz begehrt, sondern auch in einem der Wellness- und Spa-Bereiche etwas für die Entspannung und das Wohlbefinden tun.
Der Bummel über die Orchard Road mit ihrer Vielzahl an Malls und Einkaufsmöglichkeiten zwischen den grünen Baumwipfeln entlang der Straße lohnt sich auf jeden Fall. Damit man beim schwülen Klima von meist um 28° Grad in Singapurs Einkaufsparadies einen kühlen Kopf bewahrt, sind The Paragon sowie die meisten der großen Shoppingpaläste natürlich mit einer Klimaanlage ausgestattet. Schließlich reicht es, wenn man angesichts der Preise in den Nobelläden an Singapurs Einkaufsstraße Nummer eins in Ohnmacht fällt.

Mehr Infos zu The Paragon gibt es hier

2 comments

  1. Singapur verfügt über eine sehr schöne urbane Struktur und über sehr schöne Bauwerke. Das Paragon ist ein weiteres Besispiel hierfür. Dabei ist das was Singapur in Sachen Bauwerken immer noch sehr beeindruckend zu bieten hat, keinesfalls übertrieben, so wie die Bauwerke Dubais. Auch wenn die ebenfalls sehr schön sind.