Flugausfälle in Europa

Wintereinbruch in Deutschland – Winterreiselust der Deutschen getrübt?

Der Winter ist in Deutschland eingezogen mit dicken, schweren Flocken, die vom Himmel taumeln und die Straßen mit Puderzucker bestäuben. Doch wie schön alles anzusehen ist – so gefährlich ist es auch dieses Jahr wieder. Glatteis, nicht gestreute Fußgängerwege, immer wieder führt das zu Unfällen der Menschen. Doch völlige Unverständnis kam bei mir auf, als mich die Meldung erreichte, wie eingeschränkt die Deutschen jetzt im Reisen sind!

Der Winter ist noch gar nicht lange da, nicht mal wenige Wochen ist er alt, also noch ein Jahreszeitensäugling. Trotzdem wird die Presse überschwämmt mit Meldungen über Flugausfällen, die ganz Europa derzeit lahm legen. Höre ich sowas, denke ich an fünf Meter hohe Schneeverwehungen, an Winde, an beißende Kälte, an, ja, an einen Winter mit russischer Seele. Nur ohne Wodka.
Doch der Grund für die Ausfälle ist das fehlende Enteisungsspray. Das klingt so trivial, dass es fast schon tragischkomisch ist, nicht wahr?

Ich persönlich halte das ja für eine Farce. Kann mir mal jemand erklären, wie in den paar Tagen das Enteisungsspray ausgehen könnte? Dafür hätte ich jetzt bitte einen triftigen Grund oder jemand, der mir das mal ganz genau erklärt. Ich kapier nämlich nicht, wieso alle Reiselustigen mit einemal auf dem Trockenen sitzen und fingernägelkauend auf ihren Flug warten müssen! Mehr dazu gibt´s hier.

1 comment

  1. Es ist doch immer wieder erstaunlich wie „überraschend“ doch der Winter kommt. Man sollte doch meinen das wenigstens die Fluggesellschaften auf den Winter vorbereitet sind, aber dem ist wohl nicht so. So haben wir alle Jahre wieder das gleiche Spiel! Ausfälle wohin das Auge reicht.
    Vielleicht geschehen ja noch Zeichen und Wunder und das nächste Jahr wird alles besser, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt 😉

    In diesem Sinne ein fröhliches Fest schonmal…