Jugendreisen nach Spanien – Mallorca hat es in sich

Jugendreisen nach Spanien – Mallorca hat es in sichDie größte Insel der Balearen-Gruppe liegt gerade einmal 170 Kilometer vom Festland und Kataloniens Hauptstadt Barcelona entfernt. Sie ist wohl die Partyinsel Nummer eins im westlichen Mittelmeer. Jugendreisen nach Spanien sind genau das richtige für Sonnenanbeter und Partyhungrige. Eine Vielzahl von Jugendlichen verbringen ihre Abschluss- und Klassenfahrten auf der Partyinsel Nummer eins.

Die Abwechslung macht´s

Beachvolleyball spielen, Jetski fahren, Wind- und Kitesurfen sorgen für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Traumhafte Strände und Buchten laden zum relaxen ein. So muss ein Traumurlaub sein. Laut Umfrage hat Mallorca den beliebtesten Partystrand Europas. Der Playa de Palma gehört zu den Stränden. Mit seinem Kilometerweiten feinen Sandstrand ist er einer der beliebtesten für junge Urlauber. Viele kleine Straßenläden und Geschäfte laden dazu ein, Urlaubsandenken und Souvenirs mit daheim zu bringen. Die Spanische Sonne und der mediterrane Flair lassen sich am besten bei einem Eis im Bistro oder Café genießen. So muss ein Urlaub mit seinen Freunden sein. Aber Mallorca ist nicht bekannt für seine Sonne und ihrem Eis, sondern für die zahlreichen Discotheken und Beachpartys.

Das Nachtleben von Mallorca ist einzigartig

Michael Wendler, Jürgen Drews und Dj Ötzi sind nur wenige bekannte, die in den bekanntesten Locations auftreten. Tanzen, Feiern und neue Freunde kennenlernen gehört zu jeder Reise dazu. Darauf kommt es in den jungen Jahren an. Das farbenfrohe Nachtleben ist nicht nur multikulturell sondern auch atemberaubend. Aufgrund der vielen interessanten Leute und Promoter welche man dort kennenlernt, wird der Urlaub einzigartig. Das subtropische Klima sorgt auch dafür, dass Nachts warme Temperaturen gegeben sind. Hier wird die Nacht zum Tag gemacht. Die Auswahl an Reisen für Jugendliche ist dabei groß und umfangreich. Auch das Angebot auf Mallorca ist vielseitig. Wer nach einem aufregenden Urlaub mit Partys und vielen Freizeithöhepunkten sucht, der ist auf der größten Balearen-Insel genau richtig.

 

Bild: Sergejs Rahunoks @ Yeko Photo Studio – Fotolia.com