Urlaub in Kroatien – Vodice

Vodice, KroatienKroatien ist seit einigen Jahren bei immer mehr Deutschen zu einem beliebten Reiseziel geworden. Besonders beliebt ist ein Urlaub in Dalmatien. Hier finden sich traumhafte Strände, einsame Buchten und Überreste aus der römischen Zeit. Vodice ist eine kleine Hafenortschaft, die in Dalmatien liegt. Die Ortschaft liegt ca. 11km nordwestlich von Sibenik. Die Ortschaft zählt mehr als 5050 Einwohner. Sehenswert ist hier vor allem der Yachthafen, welcher sich im Nordosten der Ortschaft befindet. Weitere Informationen zu Vodice findet man hier privaturlaub-kroatien.de/infos/vodice/.

Zu den Wahrzeichen des Ortes zählt der Caric-Turm. Bei dem Turm handelt es sich um ein dreistöckiges Turmgebäude, welches bis zum 19. Jahrhundert sogar von Wehrmauern umgeben war. Die Wehrmauern wurden im Laufe der Zeit abgetragen, übrig ist der Turm. Das Dorf in Dalmatien verfügt über eine barocke Pfarrkirche, die im Jahr 1749 errichtet wurde. Der damalige Baumeister Ivan Skoko aus Sibenik war wesentlich an der Umsetzung des Bauvorhabens beteiligt. Vicko Macanovic sorgte für den Bau des Glockenturms. Die Innengestaltung, in Form von Gemälden der Heiligen Familie stammt von einem unbekannten Künstler.
Interessant und geschichtlich wertvoll dürften vor allem die Gebäudereste aus türkischer Zeit am Ortseingang sein. Der Jachthafen von Vodice ist ebenfalls sehenswert. Hier finden 450 Boote zu Wasser und 150 Boote an Land Platz.

Neben einigen Sehenswürdigkeiten bietet Vodice in Dalmatien aber auch schöne Strände und stille Buchten, in denen es sich hervorragend entspannen lässt. Seit den 60er Jahren kann das Dorf einen steigenden Zulauf an Touristen verzeichnen. Das Touristenangebot lässt sich in dem Hafendorf als vielfältig bezeichnen. Tennisplätze, Fußballfeslder, Basketballplätze sowie auch ein Sportzentrum schaffen Ablenkung. Des Weiteren werden ferner auch Tauch- und Windsurfing-Kurse angeboten. Ein besonderes Highlight sind die Unterwasser-Fotosafaris, die lokalen Anbietern angeboten werden. Die Landschaft Dalmatiens bietet sich hervorragend für Ausflüge und Radrundfahrten an. In kulinarischer Hinsicht ist man in Vodice bestens umsorgt. Auf den Speisekarten finden sich vorallem mediterane, typisch kroatische Gerichte, wie zum Beispiel Muscheln und Fisch. Serviert werden diese häufig mit landestypischen Teigwaren und Gemüse.

Alle Urlauber die Vodice im August besuchen können an dem traditionellen Stadtfest teilnehmen. Das Stadtfest findet an dem Tag der Madonna, am 16.Juli statt. Im Sommer gibt es in der Galerie „Bast und Strikoman“ eine interessante Ausstellung zu sehen.

Foto: muro – fotolia