Die polnischen Masuren

Polen bietet nicht nur die Möglichkeit günstig einzukaufen, kaum jemand weiß um die Schönheit der Natur. Fast 30 Prozent der Landfläche sind mit Wald bedeckt und Wildtiere, die in weiten Teilen des europäischen Kontinents bereits ausgestorben scheinen, sind im Wildbestand der polnischen Wälder noch zu finden.

Eine besondere Möglichkeit des naturverbundenen Urlaubs bietet die masurische Seenplatte im Nordosten des Landes. 2700 Seen umschlossen von hügeliger Moränenlandschaft sind traumhafte Urlaubsziele, nicht umsonst zählt Masuren bereits heute zu den, bei uns Deutschen, beliebtesten Urlaubsziele in Polen.Die beiden größten und auch meist besuchten Seen sind der Spirdingsee und der Mauersee im Norden der Region. Hier findet man leicht eine Unterkunft, viele Reiseanbieter haben sich auf die Vermittlung von Ferienhäusern in dieser Region spezialisiert, aber auch bei spontanen Reisen dürfte die Suche nach einer Pension nicht lange andauern, denn viele Einheimische bieten Ferienwohnungen oder Appartments zum günstigen Preis. So ist eine lange Reiseplanung vor Antritt nicht nötig. In den letzten Jahren sind Wellnessreisen in die Region immer beliebter geworden, so wurden einige neue Hotels gebaut, die sich ganz auf das Wohl von Körper und Geist ihrer Gäste spezialisiert haben.Aber auch Abenteuer lassen sich hier unternehmen, ob Wasserwandern oder Ausflüge in die größeren Städte die masurische Seenplatte bietet viele Möglichkeiten. Auch vor der Verständigung mit den Einheimischen muss man keine Angst haben, viele haben deutsche Wurzeln und beherrschen die Sprache nach wie vor. Die Grundlegenden Höflichkeitskenntnisse der polnischen Sprache sollten dennoch erlernt werden, dies gilt natürlich für jedes Urlaubsland. Auch Hobbyangler kommen hier auf ihre Kosten, ob mit oder ohne Angelschein, laden die vielen Seen zum Fischfang ein und man findet schnell Anschluss.

1 comment

  1. Dankeschön für den schönen Artikel zu Polen. Urlaub Polen ist immer wieder ein Erlebnis, besonders, wenn man in der Hauptsaison ein Ferienhaus Masuren bekommen hat. Da kann man dann die schöne Natur genießen und den warmen Sommer. Ich fahre immer wieder gerne hin. Von den Tierarten die dort noch leben, andernorts jedoch ausgestorben sind, habe ich bisher jedoch wenig gesehen und gehört.