Reiseziele in Nordamerika: USA und Kanada | 123-und-weg.de

Kategorie: Nordamerika

Reiseziele in Nordamerika: Feuer und Eis

Reiseziele in Nordamerika: Feuer und Eis

 
Nordamerika mit seinen Ländern Kanada und USA steht für Gegensätze: riesige Städte und unberührte Natur, knackige Kälte und schweißtreibende Hitze. Feuer und Eis, sozusagen. Was sind die besten Reiseziele in Nordamerika?

  • Reiseziele in Kanada: Go west, young man!

Zunächst muss sich der Besucher an die Dimensionen Kanadas gewöhnen – schließlich sprechen wir hier vom flächenmäßig zweitgrößten Staat der Welt (nach Russland): Knapp zehn Millionen Quadratkilometer (aber nur 36 Millionen Einwohner) umfasst das Land, das sich zwischen dem Pazifik im Westen, dem Atlantik im Osten und dem Arktischen Meer im Norden befindet – damit ist es beinahe so groß wie Europa! Allein in die westkanadische Provinz British Columbia mit ihren knapp 950.000 Quadratkilometern – bei gerade einmal 4,3 Millionen Einwohnern – würde die Bundesrepublik Deutschland beinahe dreimal hineinpassen.

Bei der Größe bleibt es nicht aus, dass Kanada auch ein Land der klimatischen Gegensätze ist: Im Norden mit dem Yukon Territory und den Northwest Territories dauert der Sommer sechs bis acht Wochen, während der Süden von Alberta unter Hitzewellen ächzt . Kanadas Binnenland bietet typisches Kontinentalklima mit kalten Wintern und warmen Sommern.

Wer Kanada kennenlernen will, bereist zunächst den Westen – ein idealer Anlaufpunkt für Naturliebhaber. Die Pazifikküste mit ihren vielen atemberaubenden Fjorden, die dichtbewaldete Gebirgskette Coast Mountains mit ihrem höchsten Gipfel Mount Waddington (4019 Meter). Weiter Richtung Inland verläuft der kanadische Teil der Rocky Mountains. Hier finden sich Kanadas spektakulärste Nationalparks Banff und Jasper, die beide auch ausgezeichnete Skigebiete beherbergen. Durch beide Parks führt der Icefields Parkway, die als eine der schönsten Panoramastraßen der Welt gilt. Vorzeigestadt von Kanadas Westen ist Vancouver in British Columbia: liberal, weltoffen und von umwerfender Schönheit.

  • Reiseziele in den USA: Coast to coast

Als Reiseziel bieten die Vereinigten Staaten von Amerika alles, aber auch wirklich alles: Ob Wolkenkratzerschluchten in New York, tropisches Ambiente auf Key West, glitzernde Neon-Welten in Las Vegas oder „So was gibt’s nicht noch mal“-Aussichten im Grand Canyon – für jeden Urlaubsanspruch halten die USA die passenden Sehenswürdigkeiten bereit.

Nach Russland und Kanada sind die USA mit rund 9,8 Millionen Quadratkilometern der drittgrößte Staat der Erde. Rund 300 Millionen Menschen wohnen hier, viele davon in Metropolregionen wie New York (19 Millionen), Los Angeles (12 Millionen) und Chicago (9,5 Millionen). Hier ist eben alles etwas größer. Auch die Liste der Reiseziele.

Das Land lässt sich ideal entlang der Küsten erkunden. An der Atlantikseite führt ein möglicher Trip auf der Interstate 95 von der kanadischen Grenze im Norden bis nach Miami in Florida – vorbei an faszinierenden Städten wie Boston, New York, Philadelphia und Washington. Oder man befährt den legendären Highway One an der Westküste von San Francisco bis unterhalb von L.A. – inklusive mit unvergleichlicher Aussichten auf den Pazifik.

Aber auch das große Hinterland hat eine Menge zu bieten – vor allem die Nationalparks, die zwischen Paradies (Yosemite) und Hölle (Death Valley) pendeln, suchen auf der Welt ihresgleichen.

Bildquelle: Thinkstock, 122360267, iStock, mjbs

Las Vegas – Königin des Nachtlebens

Las Vegas – Königin des Nachtlebens

Las Vegas ist eine der berühmtesten Städte der Vereinigten Staaten. Aber die Stadt in der Nevada Wüste bietet ein vielfältiges Nachtleben, das nicht immer mit den einarmigen Banditen zu tun haben muss. Las Vegas blickt auf eine bewegende Vergangenheit zurück….

Vor der Einreise in die USA: ESTA nicht vergessen!

Vor der Einreise in die USA: ESTA nicht vergessen!

Das Reisen in die USA war noch nie ganz einfach, und in Zeiten terroristischer Bedrohungslagen ist es noch ein bisschen schwieriger geworden. Neben dem drohenden Einreisestopp für Staatsangehörige aus bestimmten Ländern Afrikas und dem mittleren Osten gelten verschärfte Sicherheitsmaßnahmen, die…

Bay Area: So vielfältig kann Bier an der US-Westküste sein

Bay Area: So vielfältig kann Bier an der US-Westküste sein

New York und seine Umgebung geben eigentlich den Ton an, wenn es um Brauereien in den USA geht. Doch mit den Jahren hat die Westküste stark aufgeholt. Welches die besten Sorten sind, erfahren Sie hier. Zur Bay Area in Kalifornien…

Portland: Wo die feinste Kulinarik aus dem Foodtruck kommt

Portland: Wo die feinste Kulinarik aus dem Foodtruck kommt

Essen vom Plastikteller, aus einer Küche, die wenige Quadratmeter misst und schon sauberere Tage gesehen hat. Das hat nichts mit Kulinarik zu tun? Meinen Sie! Portland im US-Bundesstaat Oregon baut seinen ganzen Stolz auf diese Art der Gastronomie. Was hierzulande…

Niagarafälle erstrahlen in neuem Licht

Niagara Falls – Die Niagarafälle werden jetzt nachts noch spektakulärer beleuchtet als bisher: LED-Technik hat die alten Xenon-Lichter ersetzt. Dadurch erstrahlten die berühmten Wasserfälle nun deutlich heller als zuvor, teilt Ontario Tourism mit. Das Farbspektrum sei größer und der Glanz…

La Niña kommt: Nordamerika erwartet einen famosen Ski-Winter

Vancouver – Skifahrer und Snowboarder dürfen in Nordamerika auf eine besonders großartige Saison hoffen. Meteorologen prophezeien in Kanada und den USA einen sogenannten La-Niña-Winter mit tiefen Temperaturen und überdurchschnittlich viel Schnee. Das La-Niña-Phänomen bezeichnet besonders kalte Meeresströmungen im äquatorialen Pazifik,…