Hamburg ist immer eine Reise wert

Hamburg ist immer eine Reise wert  Hamburg gehört zu den beliebtesten deutschen Großstädten und lockt im Jahr Millionen Besucher mit zahlreichen Attraktionen in den Norden. Mit seiner Lage direkt an der Elbe gilt Hamburg als das Tor zur Welt, denn im Hafen löschen Schiffe aus der ganzen Welt ihre Ladung rund um die Uhr. Eine Tour mit dem Schiff durch die Hafenanlagen bietet beeindruckende Ausblicke auf die großen Containerladeplätze und das Produktionsgelände von Airbus. Weiterhin thront die neu gebaute Elbphilharmonie als Wahrzeichen über der Einfahrt zu den Docks und zum Kreuzfahrtterminal. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten erwarten den interessierten Besucher.

In der Hafencity ensteht ein ganz neuer Stadtteil

In den ehemaligen Hafenanlagen entstehen seit Jahren zahlreiche Neubauten mit Eigentumswohnungen, Geschäften und Büros. Die Hafencity beherbergt darüber hinaus zahlreiche touristische Highlights, wie beispielsweise das Miniaturwunderland, die größte Modelleisenbahn Europas, sowie das Hamburger Dungeon, in dem man mit echten Schauspielern die Geschichte Hamburgs und viel Wissenswertes zum Leben in der Stadt in den verschiedenen Jahrhunderten erleben kann. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählt der Michel, die älteste Kirche Hamburgs, sowie das Hamburger Rathaus, der Jungfernstieg und die Alster.

Abendunterhaltung auf höchstem Niveau in den zahlreichen Theatern der Stadt

Hamburg bietet zahlreiche Shows, Musicals und viele Ausgehmöglichkeiten für Besucher am Abend. Gerade im Bereich Musical ist die Stadt sehr bekannt, denn hier findet man gleich mehrere Musicalproduktionen. Im Theater am Hafen läuft seit mehr als 10 Jahren das wohl erfolgreichste Musical der Stage Entertainment Gruppe, „Der König der Löwen“. Das meist ausverkaufte Musical begeistert mit einer aufwendigen Inszenierung und steht der Produktion am Broadway in New York in nichts nach. Die Karten für den König der Löwen sind meist so schnell ausverkauft, dass man schon Monate vorher planen muss. Andere Musicals sind im Operettenhaus, direkt auf der Reeperbahn, und im Theater Neue Flora zu sehen. Auf der Reeperbahn gibt es darüber hinaus noch mehrere kleine Musicalproduktionen, die aber nicht in direkter Konkurrenz mit den großen Produktionen, wie „Der König der Löwen“ stehen.

Bild: thorabeti – Fotolia.com

Werbung