Heiße Schokolade mit Irish Cream

Eine heiße Schokolade mit Irish Cream ist nicht nur während der kalten Tage eine echte Leckerei, sondern vermag den Gaumen auch in der übrigen Zeit zu bezaubern.

Weiße Flocken wohin man nur schaut! Da möchte man am Liebsten direkt in einen behaglichen Urlaub – zum Beispiel in der Karibik – abdampfen und die Reise nicht nur dazu nutzen, reichlich Sonne zu tanken, sondern auch allerlei Schönes wie etwa den Papageienfisch zu bewundern…

Da ein schneller Trip in ferne Länder aber leider nicht immer (sofort) drin ist, muss manchmal etwas Greifbareres her, um die Laune zu heben – beispielsweise ein entspannend leckerer Cocktail wie die heiße Schokolade mit Irish Cream.

Die heiße Schokolade mit Irish Cream zählt wie z.B. der Schoko Amarula zu den ebenso süßen wie vollmundigen Drinks, die mit einem Schuss Alkohol daher kommen.

Um eine Portion heiße Schokolade mit Irish Cream zuzubereiten, benötigt man die folgenden Zutaten:

Reise buchen

– 4 TL Schokoladenpulver
– 200 ml Milch
– 3 EL Irish Cream (mehr dazu, in Englisch, z.B. hier)
– Sahne
– Schokoladenstreusel

Die Zubereitung des Hot Drinks geht dann so:

Milch erhitzen. Dann das Schokoladenpulver in die heiße Milch einrühren, die Irish Cream dazu gegeben und die Gesamtmischung abermals gut verrühren. Im Anschluss daran wird eine Sahnehaube auf dem Drink platziert, welche zusätzlich noch mit ein paar Schokostreuseln garniert wird – guten Appetit!

Hier klicken!

Diesen Artikel teilen...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook